TOP
Geschrieben von
Mario Förster
Global Channel Partner Manager
Linkedin

Der Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) geht für alle Unternehmen mit zahlreichen Unwägbarkeiten einher. Es müssen dringend Notfallpläne erarbeitet und besondere Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und der gesamten Bevölkerung ergriffen werden. Die Maßnahmen, die Sie aufgrund eigener Richtlinien oder behördlicher Empfehlungen ergreifen, müssen gleichermaßen robust wie flexibel sein.

Die AEOS-Zutrittskontrolle bietet zahlreiche Funktionen zur Unterstützung von Notfallplänen – für kurze Phasen, etwa für eine intensive Reinigung, ebenso wie für längere Zeiträume. Mit AEOS können Sie Ihre Notfallrichtlinien durchsetzen, indem Sie den Zutritt ganz oder teilweise beschränken und alle bzw. einzelne Standorte isolieren.

Abriegelung von Standorten

Unter Umständen müssen Sie einen Bereich, ein Gebäude oder einen Ort in kürzester Zeit abriegeln. Hierfür steht Ihnen in AEOS die Option „Verriegeln“ zur Verfügung [Zugang – Schemas – Verriegeln]. Diese hochgradig sichere Lösung sorgt dafür, dass niemand an den festgelegten Zugängen den verriegelten Bereich betreten oder verlassen kann. Ein Zutritt ist nur möglich, wenn sich jemand anmeldet und einen Zugang aus der Option „Verriegeln“ entfernt bzw. die Funktion „Zutrittskontrolle (de)aktivieren“ nutzt.

Unter Umständen müssen Sie einen Bereich auch in einem geordneteren Verfahren abriegeln, zum Beispiel für eine intensive Reinigung. In diesem Fall haben bestimmte Personen Zutritt zum Gebäude bzw. Bereich. Wenn ein abgeriegeltes Gebäude nur für eine bestimmte Personengruppe zugänglich sein soll, müssen Sie dies über eine von den normalen Zutrittsregeln abweichende „Feiertagsregelung“ festlegen [Berechtigung – Wartung – Feiertage]. Sie legen die Uhrzeiten, Daten und Zugänge für das Gebäude bzw. den Bereich fest, die nicht genutzt werden können, und wählen anschließend „Gültig für ID-Träger“.

Anschließend hat in diesem „Feiertagszeitraum“ über diese Zugänge niemand mehr Zutritt, mit Ausnahme von Personen mit der Berechtigung „Zugang während Urlaubstage“. Wenn der Zeitraum für diese Regelung verlängert werden muss, ändern Sie einfach das Start- und/oder das Enddatum. Sie können diese Einstellung deaktivieren, indem Sie den „Feiertag“ deaktivieren oder löschen.

Die oben genannten Funktionen „Verriegeln“ und „Feiertage“ sind Standardfunktionen aller AEOS-Systeme, die sich leicht einrichten, ändern und deaktivieren lassen.

Management von Sicherheitsebenen

Eine andere Möglichkeit zur Beschränkung des Zutritts z. B. auf das Intensivreinigungsteam ist die Konfiguration der AEOS-Funktion „Security Level Management“. So können Sie Szenarien erstellen, mit denen einzelnen Gruppen der Zutritt zu bestimmten Bereichen in bestimmten Situationen gewährt oder verwehrt wird. Eine solche Regelung eignet sich beispielsweise für Krisen und für den Umgang mit verschiedenen Bedrohungsstufen.

Wenn Sie ein konfiguriertes Szenario anwenden möchten, lösen Sie es manuell für einen unbegrenzten Zeitraum aus. Sie können zum Beispiel ein Szenario entwerfen, in dem nur die Mitglieder des Intensivreinigungsteams einen Bereich betreten und verlassen dürfen.

Erfahren Sie mehr zu Security Levels. 

Eigene Regeln

Mit der AEOS Rule Engine können Sie die Zutrittsrechte einer Person automatisch auf der Basis von Informationen aus einer verknüpften Datenbank (wie etwa dem HR-System) aktualisieren. So kann im HR-System beispielsweise eingetragen sein, dass ein Mitarbeiter ein COVID-19-Verdachtsfall ist und einen bestimmten Zeitraum lang dem Unternehmen fern bleiben muss. Wenn AEOS mit Ihrem HR-System verknüpft ist, verwehrt es dieser Person aufgrund der Regel bis zum Ablauf des Zeitraums den Zutritt.

Erfahren Sie mehr über die AEOS Rule Engine.

Zusammentragen wichtiger Informationen

Das AEOS-Zutrittskontrollsystem kann Sie auch mit zahlreichen Informationen versorgen, die zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, Besucher und Auftragnehmer beitragen. Dank der leistungsstarken Reporting-Funktion können Sie prüfen, wer sich wann in welchem Gebäude aufgehalten hat, und auf dieser Grundlage Entscheidungen treffen.

Erfahren Sie mehr über das AEOS-Reporting herunter.

Sicher bleiben mit AEOS

Die AEOS-Zutrittskontrolle ist ein leistungsstarkes Tool zur Durchsetzung Ihrer Personal-, Geschäfts- und Arbeitsschutzrichtlinien in Zeiten von Krisen und Ungewissheit.

Weitere Informationen zu AEOS erhalten Sie bei Nedap und bei Ihrem Nedap-Channel-Partner.

Laden Sie unser Whitepaper herunter.

More news